Prof. Dr. Bea Lundt

Afrikapost. Magazin für Politik, Wirtschaft und Kultur

 

Das kostbare Erbe: Rez. von John O. Hunwick u.a.: The Hidden Treasures of Timbuktu 2008.

In: Timbuktu und das Literarische Erbe Afrikas,  Heft 3 (2014), S. 19.



Das historisch-politische Buch (HPB)

 

149 Rezensionen seit Heft 10 (1990). (Neuerscheinungen aus den Bereichen  Frauen- und Geschlechtergeschichte,
Mentali­täten- und Kulturgeschichte von Mittelalter und früher  Neuzeit).



Fabula, Zeitschrift für Erzählforschung, Göttingen

 

E. Moser-Rath: Dem Kirchenvolk die Leviten gelesen. Alltag im Spiegel süddeutscher Barockpredigten (1991); U. Herzog: Geistliche Wohlredenheit. Die katholische Barockpredigt (1991).

Beide in: Heft 1/2 (1992), S. 158-163.

 

Krauses Grimm‘sche Märchen, ed. Albert Schindehütte (1991 in der 2. Auflage);  ders.(ed.): Die Grimm‘schen Märchen der jungen Marie (1991).

Beide in: Heft 1/2 (1993), S. 163-166.

 

A. Mühlherr: ‚Melusine‘ und ‚Fortunatus‘. Verrätselter und verweigerter Sinn. (Diss.) 1993. In: Heft 3/4 (1994), S. 352-353.

 

Y. Foehr-Janssens: Le Temps des Fables. Le Roman des Sept Sages, ou l‘ autre voie du roman. (Habil.) Genf (1994). In: Heft 3/4 (1995), S. 335-338.

 

B. Burrichter: Wahrheit und Fiktion. Der Status der Fiktionalität in der Artusliteratur des 12. Jahrhunderts,  Diss. (1996). In: Heft 3/4 (1997), S. 309-311.

 

Gerhild Scholz-Williams: Hexen und Macht. München (1998). In: Heft 1/2 (2001), S.  80-182.

 

Röcke/Neumann (Hg.): Komische Gegenwelten. Lachen und Literatur in Mittelalter und Früher Neuzeit. Paderborn (1999). In: Heft 1/2 (2001), S. 176-178.

 

R.-H. Steinmetz: Exempel und Auslegung. Studien zu den 'Sieben weisen Meistern'. Habilschrift. Freiburg/Schweiz 2000. In: Heft 3/4 (2002), S. 352-356.

 

Die Historia von den sieben weisen Meistern. Hg. Steinmetz. Tübingen (2001). In: Heft 3/4 (2002), S. 352-356.

 

Foehr-Janssens: La Veuve en Majesté. Genève (2000). In: Heft 3/4 (2003), S. 328-329.

 

Donald Haase (Hg.): Fairy Tales and Feminism (2004). In: Heft 1/2 (2006), S. 145-147.

 

Detlef Roth: ‘Historia septem sapientum’. Überlieferung und textgeschichtliche Edition, 2 Bde. Diss. (2004). In: Heft 1/2 (2006), S. 168-170.

 

Claudia Steinkämper: Melusine- vom Schlangenweib zur ‚Beauté mit dem Fischschwanz. Geschichte einer literarischen Aneignung (Diss.) (Veröff. Max-Planck-Inst. für Geschichte) 2007. In: Heft 1/2 (2009), S. 172-174.

 

Detlef Roth (Hg.):  Sieben Weise Meister. Eine bairische und eine elsässische Fassung der ‚Historia septem Sapientum’. 2008, in: Heft 3/4 (2009),  S. 365-368.

 

Forster/Günthart (Hg.): Didaktisches Erzählen. Formen literarischer Belehrung in Orient und Okzident. 2010, In Heft 3/4 (2011), S. 325-327.

 

Breuer/Tüskés (Hg.): Fortunatus, Melusine, Genovefa. Internationale Erzählstoffe in der deutschen und ungarischen Literatur der Frühen Neuzeit. 2010. In: Heft 3/4 (2011), S. 320-322.

 

Reinle/Winkel (Hg.): Historische Exempla in Fürstenspiegeln und Fürstenlehren. 2011. In: Heft 3/4 (2013), S. 361-363.

 

Cordelia Heß: Social Imagery in Middle Low German. Didactical Literature and Metaphorical Representation 1470-1517, Leiden/Boston 2013. In: Heft 3/4 (2016), S. 310-312.

 



Feministische Studien

 

Duby/Perrot (Hg.): Geschichte der Frauen Bd. 2, Mittelalter, dt. 1993. In: Heft 2 (1994), S. 153-156.



Frankfurter Rundschau

 

Die Zeugung Karls auf einem Karren im Walde. Rez. Von: Otis-Cour: Lust und Liebe. Geschichte der Paarbeziehungen im Mittelalter, Frankfurt/M. (2000).

02.11.2000, S. 22.

 

Ein Mann ohne Frau ... ist wie eine Fliege ohne Kopf

Rez. von: Moderata Fonte: Das Verdienst der Frauen. Übers. aus dem Ital. und eingel. von Daniela Hacke (2001). Sonderbeilage zur Buchmesse 10.10. 2001, S. 23.

 

Multitalent mit Visionen. Rez. von: Barbara Beuys: Das Leben der Hildegard von Bingen (2001). 2.5. 2002, S. 20.

 

Das Messer gezückt. Rez. von Dorothea Nolde: Gattenmord. Macht und Gewalt in der frühneuzeitlichen Ehe (2003), 29.01.2004, S. 20.

 

Amesberger/Auer/Halbmayr: Sexualisierte Gewalt. Weibliche Erfahrungen in Konzentrationslagern 2004; Beck: Wehrmacht und sexuelle Gewalt 2004. Doppelrez. 2004.

 

Zeitgemäß. Rez. von H.-W. Goetz/J. Jarnut (Hg.): Mediävistik im 21. Jahrhundert. 2003. 18.1.2005.

 

 

Geschichte, Politik und ihre Didaktik. Zeitschrift des Verbandes der Geschichtslehrer

 

Hans-Jochen Markmann: Frauenleben im Mittelalter (1993).

In: Heft 1/2 (1994), S. 142-143.

 

Olwen Hufton: Frauenleben. Eine europäische Geschichte 1500-1800 (2002).

In: Heft 1/2 (2004), S. 163-166.

 

Brigitte Dehne: Gender im Geschichtsunterricht 2007. In: Heft 1/2 (2008),

S. 29-31.

 

 

Historische Zeitschrift (HZ)

 

Bitel, Lisa M. und Lifshitz, Felice (Hg.):  Gender and Christianity in Medieval Europe.
New Perspectives. University of Pennsylvania Press Philadelphia 2008. In:  Heft 2 (2010). S. 778-779.

 

Trude Maurer (Hg.): Der Weg an die Universität.
Höhere Frauenstudien vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert.
Wallstein Verlag Göttingen 2010.

In: Heft 3 (2010), S. 720-721.

 

Sarah Gwyneth Ross: The Birth of Feminism. Woman as Intellect in

Renaissance Italy and England 2009. In: Heft 1 (2011), S 144-146.

 

Astrid Breith: Textaneignung.  Das Frauenlegendar der Lichtenthaler

Schreibmeisterin  Schwester Regula. (Diss.) Münster 2010,

In: Heft 3 (2011) S.777-779.

 

 

H-Soz-und-Kult

 

Theorie: Bärbel Völkel: Handlungsorientierung im Geschichtsunterricht. 2004. In: H-Soz-u- Kult, 5.10.2005. http://hsozkult.geschichte.huberlin.de/rezensionen/2005 (3 S.)

 

Alexandra Shepard, Garthine Walker (Hg.): Gender and Change. Agency, Chronology and Periodisation. 2009. In: H-Soz-und-Kult, erschienen am 12.2.2010 http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2010-1-108

 

Wieder in: H-net: Humanities and Social Sciences Online.

http://www.hnet.org/reviews/showrev.php?id=29624H-German

 

 

H-German

 

Amy Leonard. Nails in the Wall: Catholic Nuns in Reformation Germany. Chicago and London: University of Chicago Press, 2005. March, 2006, 4. S.

http://www.h-net.org/reviews/showrev.cgi?path=11251147364814

 

 

Internationale Schulbuchforschung (Georg-Eckert-Institut)

 

Ulrike Fichera: Die Schulbuchdiskussion in der BRD- Beiträge zur Neugestaltung des Geschlechterverhältnisses. (Diss.) 1996. In: Heft 4 (1996), S. 598-600.

 

 

L‘ Homme, Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft.

 

Lomperis/Stanbury (Hg.): Feminist Approaches to the Body in Medieval Literature (1993). In: Heft 1 (1994), S. 162-165.

 

M. Obermeier: „Ancilla“. Beiträge zur Geschichte der unfreien Frauen im Frühmittel­alter (Diss.) (1996). In: Heft 1 (2003), S. 196-199.

 

 

Mediaevistik. Internationale Zeitschrift für interdisziplinäre Mittelalterforschung

 

R. Lemaire: Passions et Positions. Contribution à une sémiotique du sujet dans la poésie lyrique médiévale en langues romanes (Diss.) Amsterdam (1988). In: Bd. 4 (1993), S. 429-432.

 

J. J. Vincensini: Pensée mythique et narrations médiévales Diss. (1996), In: Bd. 13 (2000) erschienen 2002, S. 201-203.

 

P. Dinzelbacher: Unglaube im „Zeitalter des Glaubens“. Atheismus und Skeptizismus im Mittelalter. In: Bd. 24 (2011), S. 602-603.

 

 

Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Zeitschrift des Mediävistenverbandes

 

Goetz/Jarnut (Hg.): Mediävistik im 21. Jahrhundert (2003). In: Band 9 (2004), Heft 1, S. 174-176.

 

Bull/Léglu (Hg.): The world of Eleanor of Aquitaine. (2005), In: Band 10 (2005), Heft 2, S. 164.

 

J. Rogge: Fürstin und Fürst. Familienbeziehungen und Handlungsmöglichkeiten von hochadligen Frauen im Mittelalter 2004. In: Band 13 Heft 1 (2008), S. 209-210.

 

G. Signori: Räume, Gesten, Andachtsformen. Geschlecht, Konflikt und religiöse Kultur im europäischen Mittelalter 2005. In: Band 13, Heft 2 (2008), S. 183-184.

 

 

 

Romanische Forschungen. Vierteljahrsschrift für romanische Sprachen und Literaturen

 

Micheline Dessaint: La femme médiatrice dans des grandes oeuvres romanesques du XIIe siècle (2001.)  In : Heft 2 (2004).

 

Finn E. Sinclair: Milk & Blood. Gender and Genealogy in the 'Chanson de Geste'. (2003). In: 118. Band, Heft 4 (2006), S. 568-571.

 

Friedrich Wolfzettel: Le Conte en palimpseste. Studien zur Funktion von Märchen und Mythos im französischen Mittelalter (2005). In: Bd. 119, Heft 2 (2007), S. 307-309.

 

Bernard Ribémont/Carine Vilcot: Caractères et métamorphoses du dragon des origines. (2004). In : Band 120, Heft 2 (2008), S. 270-273.

 

 

Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag

 

Die Rolle der Frauen im norwegischen Widerstand gegen die deutsche Besatzung. Rez. von: Claudia Lenz: Haushaltspflicht und Widerstand (Diss. 2003), 24.6.2004.

 

 

Sehepunkte. Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften (online).

 

Regula Schorla/Rainer C. Schwinges (Hg.): Fashion and Clothing in Late

Medieval Europe. Basel 2010. Sehepunkte 11 (2011), Nr. 12,  6 S.

 (erschienen am 15.12.2011).

 

Georg G. Iggers/Q. Edward Wang/Supriya Mukherjee: Geschichtskulturen.

Weltgeschichte der Historiografie von 1750 bis heute. Göttingen 2013.

In: Sehepunkte 11 (2014), (erschienen am 14.11.2014.)

 

 

Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (VSWG)

 

Malamud: Die Ächtung des "Bösen". Frauen vor dem Zürcher Ratsgericht im späten

Mittelalter (1400-1500). Diss. Zürich 2003. In: 92. Band, Heft 4 (2005), S. 505.

 

J. V. Dobschenzki: Die Stellung der Frau im Rechts- und Wirtschaftsleben der

Reichsstadt Regensburg (1245-1400) 2009. In: 98. Band, Heft 1 (2011), S. 91-92.

 

Cordula Nolte: Frauen und Männer in der Gesellschaft des Mittelalters. 2011.

In: Band  99, Heft 2 (2012), S. 249 f.

 

Gabriela Signori: Von der Paradiesehe zur Gütergemeinschaft. Die Ehe in der

mittelalterlichen Lebens- und Vorstellungswelt. 2011.

In: 99. Band Heft 3 (2012), S. 386.

 

 

Westfälische Forschungen

 

M. Leuker: „De last van‘t huys, de wil des mans“. Frauenbilder und Ehekonzepte im niederländischen Lustspiel des 17. Jh. (Diss.)  (1992).  In: Band 42 (1992), S. 664-666.

 

Dekker u. a. (Hg.): Ausbreitung bürgerlicher Kultur in den Niederlanden und Nordwestdeutschland. In: Band 43 (1993), S. 908-910.

 

 

Zeitschrift für Geschichtsdidaktik (Hg. im Auftrag der Konferenz für Geschichtsdidaktik)

 

Hiram Kümper, Michaela Pastors: Mittelalter (Fundus-Quellen für den Geschichtsunterricht) 2008. In: Jahresband 2009, S. 165-168.

 

 

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Berlin

 

H. Thomas: Jeanne d'Arc (2000).  In: Heft 6 (2001), 49. Jahrgang, S. 553-555.

 

M. Mitterauer: Warum Europa? Mittelalterliche Grundlagen eines Sonderwegs (2003). In: Heft 6 (2004), S. 560-561.

 

M. Kobelt-Groch: Ich bin Judith (2004). In: Heft 9 (2004), S. 845-846.

 

M. Kintzinger: Wissen wird Macht. Bildung im Mittelalter (2003). In: Heft 1 (2005), S. 76-77.

 

C. Lenz: Haushaltspflicht und Widerstand Diss. 2003. In: Heft 2 (2005), S. 188-190.

 

Jacques le Goff: Die Geburt Europas im Mittelalter 2004. In: Heft 7 (2005), S. 648-149.

 

Engel, Hassauer, Rang, Wunder (Hg.): Geschlechterstreit am Beginn der europäischen Moderne, 2004. In: Heft 9 (2005), S. 846-847.

 

Hergemöller, Bernd-Ulrich: Masculus et Femina. Systematische Grundlinien einer Mediävistischen Geschlechtergeschichte, 2005. In: Heft 5 (2006), S. 499-500.

 

Becker/Kortendiek (Hg.): Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung (2004).

In: Heft 2 (2006), S. 164-166.

 

Bonnet/Schellewald (Hg.): Frauen in der Frühen Neuzeit. Lebensentwürfe in Kunst und Literatur  2004. In: Heft 6 (2006), S. 582-584.

 

Claudia Opitz (Hg.): Höfische Gesellschaft und Zivilisationsprozeß. Norbert Elias’ Werk in kulturwissenschaftlicher Perspektive 2006. In: Heft 9 (2006), S. 809-811

 

Jacques Le Goff:  Ritter, Einhorn, Troubadoure. Helden und Wunder des Mittelalters, 2005. In: Heft 1 (2007), S. 73-75.

 

Waltraud Maierhofer: Hexen – Huren – Heldenweiber. Bilder des Weiblichen in Erzähltexten über den Dreißigjährigen Krieg 2005. In: Heft 2 (2007), 189-191.

 

Milfull/Neumann (Hg.): Mythen Europas. Schlüsselfiguren der Imagination.

Mittelalter (2004). In: Heft 4 (2007), S. 366-367.

 

Pauline Puppel: Die Regentin,  Diss. (2006).  In: Heft 6 (2007), S. 566-568.

 

Katrin Keller: Hofdamen. Amtsträgerinnen im Wiener Hofstaat des 17. Jahrhunderts, 2005. In: Heft 9 (2007), S. 776-778

 

Patrick Geary: Am Anfang waren die Frauen. Ursprungsmythen von den Amazonen bis zur Jungfrau Maria 2006. In: Heft 10 (2007), S. 858-859.

 

Ruth Mazo Karras: Sexualität im Mittelalter 2006. In: Heft 2 (2008),  S. 167-168.

 

Claudia Opitz: Um-Ordnungen der Geschlechter. Einführung in die Geschlechtergeschichte 2005. In: Heft 3 (2008), S. 267-268.

 

Baader/Kelle/Kleinau (Hg.): Bildungsgeschichten. Geschlecht, Religion und Pädagogik in der Moderne. Festschrift für Juliane Jacobi zum 60. Geb. 2006. In: Heft 11 (2008), S. 957-959.

 

Hahn/Melville/Röcke (Hg.): Norm und Krise von Kommunikation. Inszenierungen literarischer und sozialer Interaktion im Mittelalter. Für Peter von Moos 2006. In: Heft 7/8  (2009),  S. 644-645.

 

Jacques Le Goff, Nicolas Truong: Die Geschichte des Körpers im Mittelalter. 2007. In: Heft 9 (2009), S. 745-747.

 

Heike Anke Berger: Deutsche Historikerinnen 1920-1970. Diss. 2007. In: Heft 11 (2009), S. 949-951.

 

Robert Fossier: Das Leben im Mittelalter. München/Zürich 2008.

             In: Heft 12 (2009), S. 1035-1037.

 

Friederike Hassauer (Hg.): Heißer Streit und kalte Ordnung. Epochen der Querelle des Femmes zwischen Mittelalter und Gegenwart 2008. In: Heft 1 (2010), S. 73-75.

 

Nina Baur/Jens Luedtke (Hg.): Die soziale Konstruktion von Männlichkeit. Hegemoniale und marginalisierte Männlichkeiten 2008.  In: Heft 4 (2010), S.359-360.

 

Christina von Braun und Bettina Mathes: Verschleierte Wirklichkeit. Die Frau, der Islam und der Westen. 2007. In: Heft 5 (2010), S. 457-459.

 

Hunwick/Boyle/Hunwick: Timbuktu und seine verborgenen Schätze 2009. In: Heft 7/8 (2010), S. 655-657.

 

Gabriela Signori (Hg.): Die lesende Frau, Wiesbaden 2009. In: Heft 10 (2010),

S. 841-843.

 

Hasberg/Seidenfuss (Hg.): Modernisierung im Umbruch. Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht nach 1945, 2008. In: Heft 11 (2010), S. 966-968.

 

Albrecht/Bühler-Dietrich/Strzelczyk (Hg.): Glaube und Geschlecht. Fromme Frauen-Spirituelle Erfahrungen - Religiöse Traditionen. 2008. In:  Heft 1 (2011), S. 67-69.

 

Hans Paasche: Die Forschungsreise des Afrikaners Lukanga Mukara…  Neuauflage mit Kommentaren von Iring Fetscher u.a.2010. In: Heft 2 (2011), S. 172-174.

 

Joachim Zeller: Weiße Blicke - Schwarze Körper. Afrikaner im Spiegel

westlicher Alltagskultur. Bilder aus der Sammlung Peter Weiss, 2010.

In: Heft 5 (2011), S. 479-481.

 

Kerstin Seidel: Freunde und Verwandte. Soziale Beziehungen in einer spätmittelalterlichen Stadt (Diss.) 2009.

In: Heft 9 (2011), S. 771-73.

 

Kraft/Lüdtke/Martschukat (Hg.): Kolonialgeschichten, 2010.

In: Heft 10 (2011), S. 866-868.

 

Jonas Bakoubayi Billy: Musterkolonie des Rassenstaats: Togo in der Kolonialpolitischen Propaganda Diss. (2011).

In: Heft 11 (2011), S. 983-985.

 

Gudrun Wedel: Autobiographien von Frauen. Ein Lexikon. 2010.

In: Heft 1 (2012), S. 73-74.

 

Neil McGregor: A History of the World in 100 Objects 2010.

In: Heft 2 (2012), S. 171-173.

 

G. Krieger (Hg.): Verwandtschaft, Freundschaft, Bruderschaft. Soziale Lebens- und Kommunikationsformen im Mittelalter. 2009.

In: Heft 3 (2012), S. 271-273.

 

Marie-Luise Kreuter/Rolf  P. Schwiedrzik-Kreuter: Äthiopien von innen und außen, gestern und heute. 2010.

In: Heft 10 (2012), S. 858-860.

 

Eva Bischoff: Kannibale-Werden. Eine postkoloniale Geschichte deutscher Männlichkeit um 1900. (Diss.) 2011.

In: Heft 2 (2013), S. 174-176.

 

Merry Wiesner-Hanks: Gender in History. Global Perspectives. 2011.

In: Heft 3 (2013), S. 253-255.

 

Iris Schröder: Das Wissen von der ganzen Welt. Globale Geographien und räumliche Ordnungen Afrikas und Europas 1790-1870, (Habil.-Schrift) 2011.

In: Heft 10 (2013), S. 855-857.

 

Martin Sturmer: Afrika! Plädoyer für eine differenzierte Berichterstattung. 2013. In: Heft 4 (2014),  S. 354-355.

 

Ulrich van der Heyden/Andreas Feldtkeller (Hg.): Missionsgeschichte als Geschichte der Globalisierung von Wissen. Transkulturelle Wissensaneignung und –vermittlung in Afrika und Asien im 17. und 18. Jh.

In: Heft 5 (2014), S. 451-453.

 

Sinseingnon Germain Sagbo: Tradition und Entwicklungsprozesse in Benin 2012.

In: Heft 6 (2014), S. 548-550.

 

Lou-Salomé Heer: „Das wahre Geschlecht“. Der populärwissenschaftliche Geschlechterdiskurs im SPIEGEL (1947-2010).

In: Heft 9 (2014), S. 778-780.

 

Ulbrich/Medick/Schaser (Hg.): Selbstzeugnis und Person. Transkulturelle Perspektiven, 2012.

In: Heft 10 (2014), S. 847-848.

 

Constant Kpao Sarè: Postkoloniale Erinnerungskultur in der zeitgenössischen deutschsprachigen Afrika-Literatur. 2012.

In: Heft 11 (2014), S. 970-972.

 

Sören Flachowsky/Holger Stoecker (Hg.): Vom Amazonas an die Ostfront. Der Expeditionsreisende und Geograph Otto Schulz-Kampfhenkel (1919-1989), 2011.

In: Heft 12 (2014), S. 1045-1047.

 

Wolfgang Gippert/Elke Kleinau: Bildungsreisende und Arbeitsmigrantinnen. Auslandserfahrungen deutscher Lehrerinnen zwischen nationaler und unternationaler Orientierung (1850-1920), Köln u.a. 2014.

In: Heft 7/8 (2015), 693-695.

 

Periplus- Jahrbuch für außereuropäische Geschichte, hg. Christoph Marx. Themenband: Weltwissen vor Kolumbus, hg. Justus Cobet 2013.

In: Heft 3 (2016), S. 281-283.

 

Eberhard Demm: Else Jaffé-von Richthofen. Erfülltes Leben zwischen Max und Alfred Weber. 2014.

In: Heft 4 (2016), S. 394-396.

 

Gregor Rohmann: Tanzwut. Kosmos, Geschichte und Mensch in der Bedeutungsgeschichte eines mittelalterlichen Krankheitskonzepts 2014.

In: Heft 6 (2016), S. 585-587.

 

Fanny Fröhlich: Die Erfindung einer afrikanischen Gesellschaft. Kwame Nkrumah und die Verbindung von Moderne und Tradition in Ghana. 2015.

In: Heft 9 (2016), S. 802-804

 

Katharina Behrens: Scham- zur sozialen Bedeutung eines Gefühles im spätmittelalterlichen England. 2014.

In: Heft 10 (2016), S. 897-899.

 

Adam Jones: Afrika bis 1850. Frankfurt/ M. 2016. In: Heft 11 (2016), S. 983 – 985.

 

Jan Rüdiger: Der König und seine Frauen. Polygynie und politische Kultur in Europa (9.-13. Jahrhundert). Berlin/Boston 2015. In: Heft 12 (2016), S. 1090 – 1092.

 

Anke Fischer-Kattner: Spuren der Begegnung. Europäische Reiseberichte über Afrika 1760-1860. Göttingen 2015. In: Heft 4 (2017), S. 379 – 381.

 

 

Zeitschrift für Historische Forschung. Vierteljahresschrift für die Erforschung des

Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. (ZHF)

 

Burschel/Conrad (Hg.): Vorbild, Inbild, Abbild. Religiöse Lebensmodelle in geschlechtergeschichtlicher Perspektive 2003. In: 32. Band Heft 1 (2005), S. 111-113.

 

 

Zielsprache Deutsch

 

M. Hog u. a.: Sichtwechsel. Elf Kapitel zur Sprachsensibilisierung. (Lehrbuch für Deutsch als Fremdsprache) (1984). In: Heft 4 (1985), S. 54-56.

 

Rezensionen